Thomas Fankhauser geht in seine 4. Saison in Leverkusen

Er gehört schon fest zum Inventar der BAYER GIANTS Leverkusen: Thomas Fankhauser wird auch 2022/23 ein fester Bestandteil des deutschen Rekordmeisters sein.

Der Flügelspieler wechselte 2019 aus Köln nach Leverkusen und hat seitdem große Schritte in seiner Entwicklung gemacht. Trotz einiger verletzungsbedingter Rückschläge hat sich Fankhauser nie unterkriegen lassen und konnte für einige Highlights im Dress der GIANTS sorgen. Unvergessen ist sein „And-One“ in der Saison 2020/21 gegen die PS Karlsruhe LIONS, der die BAYER-Bank zum Jubeln brachte. Seit seiner Ankunft an der Bismarckstraße kann der 20-Jährige auf 18 Einsätze in der zweiten Liga zurückblicken: „Thomas gehört nun schon seit einigen Jahren zum festen Inventar des Teams und es ist schön, dass er weiter für uns spielen wird.“, sagt Coach Hansi Gnad. „Er weiß wie das Training abläuft, kennt die Protagonisten im Klub und hat sich in den vergangenen Spielzeiten trotz Verletzungsausfällen stets weiterentwickelt. Vor allem in der zweiten Mannschaft hat er Verantwortung übernommen und gehört dort zu den Leistungsträgern. Ich bin zuversichtlich,  dass er trotz seines Studiums weiter hart an sich arbeiten wird.“

Eins steht schon einmal fest: Coach Hansi Gnad kann stets auf die Dienste seiner Nummer 18 im BAYER-Dress zählen!

Christopher Kwiotek

Steckbrief Thomas Fankhauser

Geburtstag 26. August 2001
Geburtsort Köln
Nationalität Deutsch
Position Small Forward / Power Forward
Größe 2,01 m
Gewicht 96 kg
Trikotnummer #18
Letzte Vereine RheinStars Köln, DJK Köln-Nord
Statistiken (letzte Saison) 1,3 Punkte pro Spiel
Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche Standort Frage Tickets Tabelle Ansprechperson Spielplan