News

02.10.2017

U14-2 feiert einen weiteren Kantersieg!

Nachdem nach fünf Minuten beim Stand von 16:4 bereits ein Zwölf-Punkte-Vorsprung herausgespielt war, schalteten die Jungs der U14-2 erst mal einen Gang zurück. Coach Thomas Röhrich hatte bereits damit angefangen munter durchzuwechseln, der Gegner mochte das aber nicht mit ansehen, wehrte sich nach Kräften und verkürzte den Vorsprung bis zum Ende des ersten Viertels auf fünf Punkte, 21:16 für die Bayer-Jungs hieß es da.

Im zweiten Viertel gab es dann aber kein Halten mehr, nach 16 Punkten in Folge stand der Sieger bereit in der 15. Spielminute mehr oder weniger fest. Dem schnellen Spiel der Leverkusener hatten die Jungs aus Mettmann nicht viel entgegenzusetzen, schön zu sehen aber war dennoch, dass die Trainingsinhalte sich mehr und mehr auf die Spielweise niederschlagen.

Im letzten Viertel machte dann der Gästecoach Gebrauch von der Regel, dass ein Spiel bei einem Rückstand von 60 Punkten abgebrochen werden darf. In der 33. Spielminute "warf er das Handtuch" somit endete das Spiel beim Stand von 96:35.

Es ist zu erwarten, dass kurzfristig gegen schwerere Gegner zu spielen sein wird, das Team wird weiter eifrig trainieren und die Schwächen werden nach und nach ausgemerzt.

Text: Thomas Röhrich

Sponsoren

  • CopyStore
    Seat Leverkusen
    Lindner Hotels & Resorts
    Fahrschule Simpledrive
  • ESER Werbung
    Steuerberater Gaspers
    Orthomol Sport
    AVEA GmbH & Co. KG
  • Elbe Haus
    real,-
    HEBBEL-Reisen GmbH
    Unique Conceptions GmbH
  • SMARTBETS
    Spedition Niesen GmbH
    Reloga Containerdienst
    consulting1x1 GmbH - Fullservice Internetagentur
  • OLYMP
    Gasthaus Herkenrath Hof
    VIP-City-Magazin
    METRO Leverkusen
  • Barmenia
    Ostermann
    Energieversorgung Leverkusen GmbH
    Spalding
  • Bayer AG
    Das Spanische Weinhaus
    Kinopolis Leverkusen
    OIL Tankstellen