News

13.12.2017

Siegesserie verlängert

Viel vorgenommen hatten sich die Jungs der U14 Regionlliga-Mannschaft von Headcoach Thomas Röhrich. Nach einer größtenteils guten Trainingswoche hatten sich die Spieler um Mannschaftskapitän Patrick Reichel intensiv auf die anstehende "englische Woche" vorbereitet. Der Gegner aus Hagen Haspe rangiert in der Tabelle unmittelbar hinter den Spitzenteams, um weiter "oben mitmischen" zu können musste also unbedingt ein Sieg her.

Schnell zeigte sich, dass die Leverkusener wohl die bessere Mannschaft sein würden, auf allen Positionen war die Überlegenheit derart groß, dass die Spieler nach einer relativ konzentrierten Anfangsphase schnell nachlässig wurden. "Verlegte" Korbleger, Schrittfehler und teilweise haarstäubende Turnovers führten immer wieder zu Verwunderung bei Zuschauern und besonders beim Trainer, der angesichts der vielen Unzulänglichkeiten "not amused" war.

Zu allem Überfluss war auch der allein angetretene Schiedsrichter nicht immer Herr der Situation und reihte sich nahtlos in das zwischenzeitig hektische Spiel ein. Fehlentscheidungen "hüben wie drüben" sorgten immer wieder für Unmut bei den Spielern und Zuschauern. Ärgerlich ist jedenfalls, dass bei einem "Spitzenspiel" der höchsten Liga von NRW kein zweiter Schiedsrichter angesetzt wurde.

Trotz aller Fehler im eigenen Spiel wurde der Gegner bereits in der ersten Spielhälfte "zerlegt", das Halbzeitergebnis von 43:27 spricht eine deutliche Sprache, zumal sich bereits in der ersten Halbzeit alle Spieler über einige Einsatzzeit hatten freuen können. Auch im dritten Viertel änderte sich das Bild nicht, der Vorsprung wurde auf 22 Punkte ausgebaut, obwohl das Spiel keineswegs besser wurde. Das letzte Viertel sollte hier besser keine Erwähnung finden, dazu bleibt bei der Spielbesprechnung am Dienstag noch genügend Zeit. Mit dem Endergebnis von 74:59 kann allenfalls der Gegner einigermaßen zufrieden sein, auch ohne Besprechung wissen Spieler und Trainer, dass da "noch viel Luft nach oben" ist.

Letztlich wurde die Pflichtaufgabe allerdings souverän erledigt, wir lernen, dass das offenbar nicht immer schön aussieht. In der "englischen Woche" steht am Freitag das Auswärtsspiel in Iserlohn an, am nächsten Sonntag gastiert die Mannschaft aus Paderborn in Leverkusen.

Text: Basketball Jugendkoordination

Sponsoren

  • Elbe Haus
    Unique Conceptions GmbH
    Seat Leverkusen
    Das Spanische Weinhaus
  • Fahrschule Simpledrive
    Reloga Containerdienst
    METRO Leverkusen
    ESER Werbung
  • Energieversorgung Leverkusen GmbH
    Spalding
    OLYMP
    real,-
  • Spedition Niesen GmbH
    Gasthaus Herkenrath Hof
    Steuerberater Gaspers
    Bayer AG
  • Barmenia
    Orthomol Sport
    CopyStore
    AVEA GmbH & Co. KG
  • Angus Steakhaus
    HEBBEL-Reisen GmbH
    consulting1x1 GmbH - Fullservice Internetagentur
    VIP-City-Magazin
  • Lindner Hotels & Resorts
    SMARTBETS
    Kinopolis Leverkusen
    Ostermann