News

29.11.2017

Mit Optimismus nach Sachsen

Dresden Titans vs. BAYER GIANTS Leverkusen - Freitag, den 01.12.2017 um 19:30 Uhr - Margon Arena (Liveticker: www.zweite-basketball-bundesliga.de)

Die BAYER GIANTS Leverkusen starten die Rückrunde mit einem Spiel in der Fremde. Am Freitag, den 01.12.2017 um 19:30 Uhr, trifft der Rekordmeister auf die Dresden Titans.
In der Margon Arena wollen C.J.Oldham, Olegas Legankovas & Co. ihren dritten Auswärtssieg 2017/18 feiern.

Es muss keinem sportbegeisterten Fan erzählt werden, dass Niederlagen nie schön sind.
Egal aus welchen Gründen ein Sportler, eine Mannschaft oder Gruppe verliert, der Ärger über eine Möglichkeit weitere Punkte für das Tableau zu sammeln, ist im Anschluss immer vorhanden.
Trainer Achim Kuczmann reagierte nach der 70:92-Pleite bei den EN Baskets Schwelm anders. Der 62-Jährige ist schon seit Ewigkeiten Teil des Basketballzirkus und weiß genau, wie er eine Niederlage einzuschätzen hat.
Das verlorene Spiel gegen die Baskets ordnet der A-Lizenzer in die Kategorie „Verletzungssorgen“ ein: „Mit Götz Twiehoff und Tim Schönborn haben uns zwei Leistungsträger gefehlt, die unserer gesamten Rotation ein anderes Gesicht geben. Des Weiteren waren Marvin Heckel und Alexander Blessig angeschlagen, die sich dennoch in Schwelm für das gesamte Team aufgeopfert haben. Beide haben vorbildlich gekämpft und die Mannschaft mitgezogen. Ich bin mir sicher, dass wir in Bestbesetzung eine bessere Partie abgeliefert hätten.“

Es gilt also den Blick nach vorne zu richten und sich perfekt auf die nächste Aufgabe einzustellen. Dies müssen die BAYER GIANTS schnellstmöglich tun, denn bereits am Freitag, den 01.12.2017 um 19:30 Uhr, treffen die Leverkusener auf den Dresden Titans Basketballclub.
Die „Titanen“ sind aus der ProA abgestiegen und wollen in der ProB weitere Erfolge einfahren um sich den bestmöglichen Playoffplatz zu sichern.
Derzeit stehen die Dresdener mit sechs Siegen und fünf verlorenen Begegnung auf dem siebten Rang in der Südstaffel.
Im Hinspiel konnte unser kommender Gegner mit einem knappen 80:72-Erfolg das Parkett an der Bismarckstraße verlassen.
„Dresden verfügt über starke Spieler und hat mit Larry Hall einen erfahrenen Guard verpflichtet, der die Titans anführen soll“, so Kuczmann „trotz der langen Fahrt und den damit verbundenen Strapazen, wollen wir in Sachsen so selbstbewusst wie möglich auftreten. Wichtig dafür wird sicherlich unser Verletzungsstand sein, es gilt den Kader wieder Schritt für Schritt aufzufüllen.“
Topscorer des Regionalligameisters von 2012 ist Helge Baues, der auf durchschnittlich 15,9 Punkte pro Spiel kommt. Weiterhin zweistellig scoren Travis Thompson (15,3), Janek Schmidkunz (14,4) und Sebastian Heck (10,8).

Im Hinspiel konnten die GIANTS lange Zeit die Partie gegen Dresden kontrollieren. Jetzt wollen die Farbenstädter nicht nur mithalten sondern auch gewinnen.
Die Begegnung am 12.Spieltag kann im Liveticker der 2.Basketball-Bundesliga (www.zweite-basketball-bundesliga.de) verfolgt werden.
Weitere Informationen über die Dresden Titans finden Sie auf www.dresden-titans.de

Weitere Spiele aus der Basketball-Abteilung

Sa., 02.12.2017 - SG Herzogenrath/Baesweiler vs. Herren II – 20:00 Uhr - Sporthalle Grengracht
Die Herren II des TSV BAYER 04 Leverkusen ist in der bisherigen Oberliga-Saison 2017/18 noch ungeschlagen und hat den Aufstieg in die 2.Regionalliga West fest im Blick.
Am Samstag gilt es für Jacob Engelhardt, Sören Queck und die anderen „BAYER-Boys“ Sieg Nummer Neun einzufahren, denn Herzogenrath/Baesweiler ziert derzeit das Tabellenende der Liga.

So., 03.12.2017 – JBBL vs. TenneT young heroes – 13:30 Uhr – Ostermann-Arena
Die JBBL des TSV BAYER 04 Leverkusen möchte nach zwei Niederlagen in Serie endlich wieder gewinnen. Zuletzt verloren die Jungs um Coach Oberlack mit 70:92 bei den Junior Baskets Rhein-Neckar. Nun kommen die TenneT young heroes aus Bayreuth in die Herbert-Grünewald-Halle. Der Eintritt in der Ostermann-Arena ist frei, über Zuschauer würden sich alle Beteiligten sehr freuen!

So., 03.12.2017 – Phoenix Hagen Juniors vs. NBBL – 15:00 Uhr – Sporthalle Altenhagen
Nach einer starken Leistung gegen die RheinStars Köln (77:43), wollen die YOUNG GIANTS in Hagen nachlegen. Trainer Hansi Gnad und seine Schützlinge gehen als Außenseiter in die Partie, schließlich sind die Westfalen noch ungeschlagen. Trotzdem treten die NBBLer die „Flucht nach vorne“ an und möchten ihre vorhandene Chance nutzen.

Text: Christopher Kwiotek

Sponsoren

  • Fahrschule Simpledrive
    CopyStore
    Elbe Haus
    Ostermann
  • real,-
    Das Spanische Weinhaus
    HEBBEL-Reisen GmbH
    Seat Leverkusen
  • VIP-City-Magazin
    Lindner Hotels & Resorts
    Barmenia
    Bayer AG
  • Spedition Niesen GmbH
    AVEA GmbH & Co. KG
    Energieversorgung Leverkusen GmbH
    Spalding
  • Steuerberater Gaspers
    Angus Steakhaus
    Reloga Containerdienst
    ESER Werbung
  • METRO Leverkusen
    OIL Tankstellen
    Kinopolis Leverkusen
    OLYMP
  • Gasthaus Herkenrath Hof
    SMARTBETS
    Orthomol Sport
    consulting1x1 GmbH - Fullservice Internetagentur