News

08.02.2018

Doppelspieltag der U14-2

Ein seltener Doppelspieltag stand in der Landesliga auf dem Programm. "Ausgerechnet" an diesem Wochenende mochte man sagen, musste die Mannschaft wegen einer anstehenden "Konfifahrt" gleich auf mehrere Leistungsträger verzichten. Auch WBV Kaderspieler Clemens Brunk war nicht von der Partie. So war klar, dass Hilden eine harte Nuss sein würde. Es entwickelte sich jedoch ein tolles Basketballspiel, beide Seiten wollten unbedingt gewinnen und spielten zwischenzeitig sehr schönen Jugendbasketball, der von den Eltern beider Seiten mit viel Applaus bedacht wurde. Am Ende waren es die Hildener, die die besseren Entscheidungen trafen, ein paar unnötige Ballverluste brachten die Hildener auf die Siegerstraße. Die Gäste freunten sich schließlich über einen knappten Sieg beim Tabellenführer, Leverkusen unterlag 56:59!
Am Sonntag waren die U14 Landesligaspieler dann zu Gast in Mettmann. Die Partie nahm gleich vom Start weg einen einseiten Verlauf. Alle Spieler konnten sich über viel Spielzeit freuen, letztlich wurde im finalen Angriff dann auch noch die 100 Punkte Grenze erreicht. Mit einem Sieg von 27:100 in der Tasche ging es am Sonntagnachmittag wieder Richtung Heimat.

Text: Thomas Röhrich

Sponsoren

  • Das Spanische Weinhaus
    Orthomol Sport
    Elbe Haus
    real,-
  • HEBBEL-Reisen GmbH
    METRO Leverkusen
    Gasthaus Herkenrath Hof
    Spalding
  • Steuerberater Gaspers
    Kinopolis Leverkusen
    OIL Tankstellen
    CopyStore
  • ESER Werbung
    OLYMP
    Barmenia
    consulting1x1 GmbH - Fullservice Internetagentur
  • Spedition Niesen GmbH
    Angus Steakhaus
    Seat Leverkusen
    Reloga Containerdienst
  • AVEA GmbH & Co. KG
    VIP-City-Magazin
    Energieversorgung Leverkusen GmbH
    Ostermann
  • Fahrschule Simpledrive
    Lindner Hotels & Resorts
    Bayer AG
    SMARTBETS