News

13.02.2018

BAYER GIANTS machen Playoffeinzug perfekt

Die GIANTS konnten aufgrund einer starken Teamleistung die Partie beim FC Bayern Basketball in München gewinnen.

Die BAYER GIANTS Leverkusen haben durch einen 102:92-Erfolg am 20. Spieltag der Saison 2017/18 über den FC Bayern Basketball II die Teilnahme an den ProB-Playoffs perfekt gemacht.

Trotz der langen Anreise in die bayrische Landeshauptstadt München, starteten die „Giganten“ um Alexander Blessig, Tim Schönborn, C.J. Oldham, Bruce Beckford und Donovon Jack gut in die Partie. Dank zweier erfolgreicher Dreipunktewürfe durch Beckford und Schönborn, setzte sich BAYER nach vier gespielten Minuten leicht ab (10:6). Ein 8:2-Lauf bescherte den GIANTS mit 24:17 ihre bis dato höchste Führung im Spiel (8. Spielminute). Lediglich durch einige Nachlässigkeiten in der GIANTS Verteidigung konnten die Bayern durch Punkte an der Freiwurflinie die Partie offen halten. Der erste Abschnitt endete mit 27:21 aus Sicht unserer Mannschaft.

Im zweiten Viertel gelang es den Gastgebern nicht an Boden gutzumachen, im Gegenteil: Leverkusen spielte abgeklärt und traf zum richtigen Zeitpunkt wichtige Würfe aus der Distanz. Nach einem erzielten Korbleger durch den stark aufspielenden Marvin Heckel, führten die Schützlinge von Coach Achim Kuczmann erstmalig im zweistelligen Bereich (42:31 – 16. Spielminute). Die junge Mannschaft der Münchener musste dies erst einmal verkraften, denn BAYER gab weiterhin den Ton an. In den letzten 25 Sekunden der ersten Hälfte nutzten die Farbenstädter die Schwächen des FCB gnadenlos aus. Erst punktete C.J. Oldham per „Layup“, bevor Münchens Brettspieler Amar Gegic den Ball verlor und Marvin Heckel mit Ablauf der Uhr zum 55:45-Halbzeitstand vollendete.

Auch im dritten Abschnitt spielten die Gäste aus dem Rheinland souverän.
Zwischenzeitlich lag der Rekordmeister gar mit 17 Zählern in Front (71:54 - 25. Spielminute), bevor die „Jungen Wilden“ aus dem Süden zurückkamen.
Bayerns Nelson Weidemann krönte einen 17:4-„Run“ seiner Mannschaft per Freiwurf und verkürzte die Leverkusener Führung auf fünf Punkte (75:70 - 28. Spielminute).
Der Trainerstab und auch die Akteure auf der Bank pushten ihre Mitspieler in dieser Phase so gut wie möglich und in der Tat, gelang es BAYER wieder in die Siegesspur zu finden.
Nach dreißig Minuten führte der ProB-Meister von 2013 mit 80:72 im AudiDome.

Im Schlussdurchgang ließen die BAYER GIANTS keinen Zweifel mehr aufkommen, dass sie als Sieger das Parkett verlassen werden.
Die Farbenstädter wollten das Ergebnis nicht verwalten sondern spielten weiterhin mutig und munter auf.
Den Bayern gelang es in den letzten zehn Minuten nicht gefährlich zu werden. Die „Giganten“ waren immer zur Stelle wenn sie gefordert wurden und so sorgte spätestens Michael Kuczmann, nach einem tollen Zuspiel von Point Guard Marvin Heckel, für die Entscheidung aus Sicht unserer Mannschaft (100:88 – 38. Spielminute).
Nach 40 intensiven Spielminuten gingen die „Riesen vom Rhein“ mit einem 102:92-Erfolg vom Parkett.
Der Jubel nach der Partie war entsprechend euphorisch, schließlich gelang es den Leverkusenern durch den Sieg das Ticket für die Playoffs 2018 zu lösen.

Topscorer der BAYER GIANTS war Marvin Heckel, der auf insgesamt 22 Punkte kam.
Ebenfalls wussten Donovon Jack (19 Punkte und acht Rebounds), sowie Alexander Blessig (13 Zähler und zehn Assists – 1. „Double-Double“), Tim Schönborn (17 Punkte, fünf von neun aus dem Distanzbereich), Bruce Beckford (13 P.) und C.J. Oldham (10) zu überzeugen.

Trainer Achim Kuczmann freute sich über den verdienten Erfolg seiner Jungs: „Wir haben heute eine super Teamleistung abgerufen und von der ersten bis zur letzten Sekunde des Spiels konzentriert gespielt. Zu keinem Zeitpunkt der Begegnung lagen wir gegen München zurück, was unsere Konstanz in den 40 Spielminuten belegt. Durch den Erfolg haben wir nun die Teilnahme an den Playoffs perfekt machen können, was uns sicherlich noch einen Zusatzschub in Sachen Motivation bringen wird. Die Rückfahrt war also trotz der Länge sehr entspannt.“

Nun gilt es für die „Kuczmänner“ am kommenden Wochenende nachzulegen.
Am Samstag, den 17.02.2018 um 19:30 Uhr, kommt mit den EN Baskets Schwelm ein direkter Konkurrent um den sechsten Tabellenplatz in die Ostermann-Arena.

Scoring BAYER GIANTS Leverkusen (Punkte / Rebounds / Assists)
Marvin Heckel (22/4/5), Donovon Jack (19/8/0), Tim Schönborn (17/3/1), Alexander Blessig (13/2/10), Bruce Beckford (13/7/3), C.J. Oldham (10/2/2), Götz Twiehoff (4/0/1), Benjamin Nick (2/4/1), Michael Kuczmann (2/1/3) und Daniel Merkens (ohne Spielzeit)

Text: Christopher Kwiotek

Sponsoren

  • consulting1x1 GmbH - Fullservice Internetagentur
    Ostermann
    Steuerberater Gaspers
    Spedition Niesen GmbH
  • Elbe Haus
    Das Spanische Weinhaus
    ESER Werbung
    Reloga Containerdienst
  • Unique Conceptions GmbH
    Bayer AG
    OLYMP
    VIP-City-Magazin
  • real,-
    CopyStore
    Spalding
    AVEA GmbH & Co. KG
  • SMARTBETS
    Angus Steakhaus
    HEBBEL-Reisen GmbH
    Lindner Hotels & Resorts
  • Seat Leverkusen
    Gasthaus Herkenrath Hof
    Barmenia
    Orthomol Sport
  • Fahrschule Simpledrive
    METRO Leverkusen
    Energieversorgung Leverkusen GmbH
    OIL Tankstellen